Der Monolith Grill – ein Grill, welcher unschlagbar ist

Monolith GrillSobald die Sonne etwas höher am Himmel steht, zieht es uns Verbraucher raus an die frische Luft. Wenn dann noch die besten Freunde zu Besuch sind, sind wir überglücklich. Um den netten Abend dann perfekt genießen zu können, wird in der Regel etwas gegrillt. Dazu benötigen wir Verbraucher einen Grill, der keinen Wunsch offen lässt. Das ist der Grund dafür, dass ein Monolith Grill immer mehr genutzt wird. Das liegt daran, weil ein Monolith Grill, ein wahrer Alleskönner ist. 

Monolith Grill und Flexibilität – eine perfekte Kombination

Da wir Verbraucher in der heutigen Zeit allen einen unterschiedlichen Geschmack bevorzugen, benötigen wir einen Grill, der alles kann. Damit ist beispielsweise gemeint, dass der Grill räuchern, backen und grillen kann. Möglich ist, dass, weil Sie bei einem Monolith Grill eine ganz bestimmte Temperaturregelung vornehmen können. Darüber hinaus kann solch ein Grill über einen längeren Zeitraum die eingestellte Temperatur halten. Der Temperaturbereich von einem Monolith Grill kann dabei zwischen 70 und 400 Grad Celsius betragen. Somit können Sie Pizza, Flammkuchen oder selber gemachtes Brot, ist also keine große Herausforderung. Der Außenbereich ist davon nicht betroffen. Das bedeutet, Sie können sich an dem Grill keine Verletzungen zufügen. Dennoch ist Vorsicht geboten. Das Highlight bei diesem Grill ist, dass das Fleisch sehr saftig ist.

Optimale Ausstattung – bei einem Monolith Grill – oberste Priorität

Verbraucher, die sich einen Monolith Grill gönnen, werden mit einer hervorragenden Ausstattung belohnt. Das heißt, Sie bekommen einen Grill, der aus Keramik besteht. Zusätzlich weist der Monolith Grill einen Kaminzug auf. Dieser sorgt dafür, dass zum einen die Temperatur sehr schnell ihren Höhepunkt erreicht. Zum anderen verbraucht solch ein Grill viel weniger Holzkohle. Die Ersparnis kann bis zu fünfzig Prozent betragen. Hinzu kommt, dass die Luftregulierung perfekt gesteuert werden kann. Dies hat den Vorteil, dass beim Anfeuern, die Regulierung komplett geöffnet werden kann. Dadurch kommt der Grill schneller in Fahrt. Des Weiteren trumpft der Grill mit viel Zubehör. Dazu zählen beispielsweise Deflextorplatten oder Distanzstücke, für mehrere Ebenen. Für den Fall, dass der Grillabend abprut abgebrochen werden muss, müssen Sie keinen Wachposten ernennen, um die Glut vom Grill zu beaufsichtigen. Das heißt, Sie schließen einfach den Lüftungsschieber komplett und die Glut erlischt sofort.

Stellplatz für einen Monolith Grill – kein Problem

Das Beste an einem Monolith Grill ist, dass dieser sehr wenig Platz benötigt. Somit muss die Terrasse oder der Garten nicht übermäßig groß sein. Besonders schön ist ebenfalls, dass der Grill fest auf dem Untergrund steht. Das liegt zum einen daran, weil das Material von Natur aus schon schwerer ist, als ein herkömmlicher Grill. Zum anderen besteht für Sie die Möglichkeit, einen Monolith Grill mit oder ohne Gestell käuflich zu erwerben.

Hier finden Sie weitere Informationen: https://www.wwoo.de/monolith-grill-haendler/

 

Dieser Beitrag wurde unter Essen & Trinken, Technik abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.